Vogelgrippe H5N8: Geflügel von Privathaltern im Sperrbezirk wird getötet
| |

Nun wird auch Geflügel von Privathaltern im Sperrbezirk getötet.   Nach dem Ausbruch der Geflügelpest in einem Putenmastbetrieb in Heinrichswalde müssen nun auch Privathalter ihre Tiere herausgeben. Unklar ist noch, woher der Erreger kam und ob er nun ausgemerzt ist. … Weiterlesen

Facebook IconTwitter IconVisit Our Blog