» » » Tierheim Dimitrov braucht dringend Hilfe!

Tierheim Dimitrov braucht dringend Hilfe!

eingetragen in: News, Tierheim Dimitrov | 0

Das Tierheim Dimitrov, im Kriegsgebiet der Ukraine, braucht dringend unsere Hilfe.
Wegen dem Krieg mussten 300 Tiere aus Donetsk in ein abgelegenes Dorf umziehen und
kämpfen dort um das pure Überleben.
Die Hunde bekommen Brei aus Weizen und Fleischreste oder Fett.
Katzen bekommen eine Mischung aus Fisch und Brot oder gekochten Nudeln.
Momentan ist die Situation aber so schwierig, dass die Tiere stark abgemagert sind.
Holz und Kohle zum Heizen ist auch zu Ende.
Der kalte Winter macht die Tiere zu schaffen.
Vor kurzem hat eine Mitarbeiterin es nicht mehr ausgehalten und hat sich das Leben
genommen.
Im Tierheim gibt es auch einige kranke und behinderte Tiere.
200 Hunde und 100 Katzen brauchen täglich 400 Liter Brei, sonst werden sie den Winter
mit bis zu -25 Grad einfach nicht überleben.
Wir brauchen dringend Eure Hilfe, damit Futter besorgt werden kann!