» » Tierdrama im Westerwald

Tierdrama im Westerwald

eingetragen in: News | 0

Hunde die keiner will

Dass kann doch nicht sein!

Es war am Dienstag vor zwei Wochen, als ich bei meinem (Ex-)Freund im Westerwald zu Besuch war. Vier Hunde liefen über die Wiese und kamen angerannt, als sie Emile und Bijou erblickten. Ein Cocker Spaniel, eine weiterer kleinerer Hund und zwei größere liefen auf das Grundstück und machten sich gleich über die Näpfchen von Emile und Bijou her. Sie waren sehr freundlich und neugierig, aber stanken entsetzlich. Auch eine Nachbarin hatte die Tiere entdeckt und kam herbei, um zu erfahren, wem sie gehörten. Es liefen noch weitere Hunde herum, meinte sie.

protecttier-13k
Foto: fredundottokoeln.wordpress.com

Gibt es keinen, der bei eine „deutschen“ Katastrophe helfen kann?
Wer nicht helfen kann: bitte diese Meldung weiterverbreiten!
Wer helfen kann oder Fragen hat, bitte an uns wenden, wir geben das weiter!

Aber: lest selbst mehr über diese traurige Geschichte …

Bitte hinterlasse eine Antwort