» » » Spendenübergabe Tierheim Sirius Ukraine 11.02.2015

Spendenübergabe Tierheim Sirius Ukraine 11.02.2015

eingetragen in: News, Tierheim Sirius | 2

Am 11.02.2015 haben wir das Tierheim Sirius mit ca. 3000 Tieren besucht und konnten, dank Eurer Unterstützung,
unglaubliche 2200 Euro an die Tierheimleiterin Alexandra übergeben.
Freudentränen und Dankbarkeit waren unglaublich groß.

Tierheimleiterin Alexandra

Sirius kämpft um das pure Überleben!
Nun können Holz, Brot und Weizenlieferungen für den nächsten Monat bezahlt werden.
Der Strom wird bezahlt und nicht abgedreht und notwendige Medikamente werden besorgt.

Leider hat Sirius mehr Schulden als Spenden, aber unsere Hilfe ist jetzt einfach eine Rettung für die 3000 Tiere.
Wir danken vor allem den Spendern und der unglaublichen Frau Haß für die tolle Unterstützung.
Leider ist die Staupe Infektion noch nicht besiegt und täglich müssen 64 Tiere medizinisch behandelt werden.
46 sind über den Berg, aber 32 mussten ihr Leben lassen….
Auch die schlimmen Minustemperaturen machen es schwer,
denn es wird viel mehr Holz zum Kochen und Heizen benötigt.
Nur mit Eurer Hilfe können wir im Sirius weiterhelfen.

Deine Spende rettet Tierleben!
Your donation will save animal lives!

Danke im Namen der Tiere <3
Thank you on behalf of animals <3

per Überweisung aus der EU oder weltweit:
Protect Animals With Us e.V.
VR-Bank Altenburger Land eG / Deutsche Skatbank
IBAN: DE33 8306 5408 0004 8459 60
BIC: GENODEF1SLR
Verwendungszweck: Sirius

PayPal:

oder
spenden@pawu.org
Verwendungszweck: Sirius

 

 

2 Antworten

  1. Susi
    |

    Hallo,
    meldet euch doch bei HFS Futterseervice an. Da kann man dann für euch Futter kaufen und spenden und es wird zu euch geliefert. Eine ganz tolle Sache!!!!

    LG Susi

    • Thomas
      Thomas
      |

      Hallo Susi,
      der HFS Futterservice wäre sicherlich eine interessante Alternative und würde bestimmt gut angenommen werden.
      Doch leider liefert die Firma nur direkt an Projekte in Deutschland, Rumänien und Ungarn,
      die Unterstützung von Initiativen in der Ukraine ist nicht möglich.
      Würden die Sachen zu uns geliefert stehen wir vor dem Transportproblem in die Ukraine.

      LG Thomas

Bitte hinterlasse eine Antwort