» » » RIP – Opfer der Staupe im Tierheim Sirius

RIP – Opfer der Staupe im Tierheim Sirius

eingetragen in: News, Tierheim Sirius | 1

Die Staupe-Infektion greift weiter um sich –

leider sterben auch Welpen

im Shelter Sirius in der Ukraine

Ich (im schwarzen Dress) und meine beiden Freunde sind erst ein paar Monate alt und
wurden einfach ausgesetzt.
Man wollte uns nicht haben.
Wir wurden aufgegriffen und ins Tierheim Sirius gebracht.
Das war unser Glück, weil wir die Winterkälte sicher nicht überlebt hätten.
Leider hat uns die Staupe heimlich überfallen.welpen-sirius

Wir haben es nicht geschafft …

Mein kleines Herz hat vorgestern aufgehört zu schlagen.
Meine beiden Freunde sind mir gestern und heute gefolgt.
Wir sind der Krankheit erlegen, obwohl man sehr um unser kleines Leben gekämpft hat.

Meine ganzen anderen Freunde brauchen dringend Hilfe!

 

Bitte helft ihnen!

Deine Spende rettet Tierleben!
Your donation will save animal lives!

Danke im Namen der Tiere.
Thank you on behalf of animals.

per Überweisung aus der EU oder weltweit:
Protect Animals With Us e.V.
VR-Bank Altenburger Land eG / Deutsche Skatbank
IBAN: DE33 8306 5408 0004 8459 60
BIC: GENODEF1SLR
Verwendungszweck: Staupe

PayPal:
http://bit.ly/Pawu-Spende

oder

spenden@pawu.org
Verwendungszweck: Staupe

Eine Antwort

  1. gertrud roth
    |

    ohne worte

Bitte hinterlasse eine Antwort