» » » Gorilla Fritz, Tonis Vater in Nürnberg

Gorilla Fritz, Tonis Vater in Nürnberg

eingetragen in: News, Toni - Gorilla in Kiew | 0

Vor kurzem hatten wir die Möglichkeit, Gorilla Fritz im Nürnberger Tiergarten zu besuchen.

Fritz ist der Vater von Gorilla Toni aus Kiew, Ukraine.
Er ist stolze 52 Jahre alt und ist seit 45 Jahren in Nürnberg.
Dort hat er 6 Kinder gezeugt, die in der ganzen Welt verteilt sind.

Fritz lebt momentan mit 3 anderen Weibchen zusammen.
Sie haben dort 3 miteinander verbundene Zwinger zur Verfügung, sowie einen Außenzwinger.

Gorilla Fritz, Tonis Vater in Nürnberg
Gorilla Fritz, Tonis Vater in Nürnberg

Abgesehen davon, dass wir generell gegen Einsperrung von Tieren in Zoos sind,
waren wir recht traurig über die Gorilla Abteilung in Nürnberg.
Die Zwinger sind recht klein, alt, eng und bieten den Tieren keine Rückzugsmöglichkeit.
Die Tiere fristen ihr Dasein und können sich vor schreienden Kindern und
ständig an der Glasscheibe klopfenden Menschen kaum verstecken.

Auch der Außenbereich ist nicht besonders groß für die 4 Gorillas.
Natürlich liegt „Schönheit“ immer im Auge des Betrachters.
Aber wir können das mit den Bedingungen vergleichen,
die unser Toni in Kiew hatte und nach dem Umbau hat.
Und da muss man ehrlich sagen, dass man von einem europäischen Zoo in Deutschland mehr erwarten sollte.
Vor allem wenn man weiß,
dass im Nürnberger Tiergarten für eine Delfinanlage ca. 30 Millionen Euro investiert worden sind!
Toni war auch lange in Nürnberg und wurde von dort abgeschoben…
Aus den Augen, aus dem Sinn…
Für Toni hat sich Nürnberg seitdem nicht mehr interessiert….

Was uns aber positiv überrascht hat,
war die faszinierende Ähnlichkeit von Toni und seinem Vater Fritz; das gleiche Aussehen,
gleiche Bewegungen, gleiches Verhalten.

Wir wünschen Fritz und natürlich auch Toni noch viele gesunde ruhige Jahre und hoffen nur das Beste für sie.
Wir bedanken uns auch herzlich bei Marion Meier für die Begleitung im Zoo und Unterstützung.

Bitte hinterlasse eine Antwort