» » » Demo in Kiew gegen Schließung der Tierklinik

Demo in Kiew gegen Schließung der Tierklinik

eingetragen in: News, Tierkliniken Kiew | 2

11225456_609124209227795_6333385604165854918_oAm 28.09.2015 waren wir auf einer Demo in Kiew.

Die städt. Tierklinik und das Tierheim sollen geschlossen werden,
bzw. mit anderen Bereichen in eine „Verwaltungshand“ gelegt werden.

Die Klinikleiterin soll gekündigt werden, obwohl Ihr Vertrag noch lange nicht ausgelaufen ist.
Sie ist auch diejenige, die aus einer runtergekommenen und
verschuldeten Klinik eine vernünftige gemacht hat.
Sie selber macht auch komplizierte OP´s und hat einen guten Ruf.
Es werden viele Straßentiere behandelt, aber auch von Privatleuten.
Kastrationen stehen an der Tagesordnung.
Und es gibt KEINE Unterstützung von der Stadt.12139929_609122819227934_1464290428863682140_o
Man ist auf Spender, wie PAWU, angewiesen.

Für uns sieht es nun so aus, als ob sich da jemand ins gemachte Nest setzen will.
Daher sind wir mit auf die Straße gegangen und haben Listen mit unterschrieben.

Das Fernsehen war auch gleich mit 3 Sendern vertreten.
Unsere 2. Vorsitzende wurde auch interviewt.

Hier nun die Bilder und unten die Links der Fernsehbilder:

 

 

Ab 15:30min:

 

2 Antworten

  1. janet
    |

    Hallo, hat Vitali Klitschko sein Versprechen vom Februar 2015 gehalten und bis Herbst ein neues Tierheim errichtet? Borodjanka soll nun geschlossen werden. Janet

Bitte hinterlasse eine Antwort