» » » Hündin Jessy wurde von der Ukraine nach Italien geflogen.

Hündin Jessy wurde von der Ukraine nach Italien geflogen.

Eine schöne Geschichte, die wir Euch gerne übersetzen:

„Wir haben sehr gute Nachrichten.
Heute ist die behinderte Hündin Jessy, die als Welpe halbtot von Volontären gefunden wurde, nach Italien geflogen.
Die Behandlung von Jessy war lange und schwer, aber wir haben zusammen entschieden für Jessy eine spezielle Klinik in Italien zu finden, wo sie die notwendige Therapie bekommt.
Heute um 10.40 flog sie zusammen mit Andrea nach Mailand.
Wir danken allen, die das ermöglicht haben und Jessy ein neues Leben geschenkt haben.
Danke an unsere Freunde von der Organisation PAWU Polina Balitser und Andre Plambeck und alle andere Leute, die uns dabei unterstützt haben.“

Jessy´s Seite:
https://www.facebook.com/pages/Jessy-miracolo-cercasi/1529975977274972

Rifugio Italia Ukraine:
https://www.facebook.com/pages/Rifugio-Italia-Ukraine/828245003881821?fref=pb&hc_location=profile_browser

Andrea Cisternino:
https://www.facebook.com/andrea.cisternino.37

 

Bitte hinterlasse eine Antwort